A Story For Reflection – Mr. Fantasy

„Oh Mister, Mister Fantasy. I will be what I will be.“

Eine Melodie, die sofort ins Ohr geht und sich dort ohne Scham grinsend einnistet. So startet „Mr. Fantasy“. Der leichte Song zieht sich weiter durch gesprochene Strophen, die das kapitalistische System repräsentieren und alle Träume in vorgeschriebene Formen quetschen wollen. Stets untermalt durch die frech-funkelnde Melodie.

Widersprochen wird den einschränkenden Strophen durch träumende Refrains, in denen eine sanfte Stimme den Hörer am kleinen Finger in eine weite Welt entführt und dort verlockend einfach Träume möglich malt, die zuvor klein geredet wurden. Mit den Füßen baumelnd und verwegen in die Ferne schauend. Weil wir alles erreichen können, was wir uns erträumen.

Beitragsbild: (c) A Story For Reflection

Ein Kommentar zu “A Story For Reflection – Mr. Fantasy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.