Laikka – Currents

„Perfection is a concept out of reach.“

Schwebend einfach beginnt der träumerische Song. Der eigene Puls verlangsamt sich, macht eine Verschnaufpause neben zurückhaltenden Gitarrenfäden und hallenden Synthesizerteppichen.

Gerät kurz ins Stocken durch das Einsetzen der Stimme von Sänger und Keyboarder Moritz, dessen Stimmfarbe so gut auf das Klanggerüst passt. Nicht mehr als ein sanfter Hauch.

Und das Beste: das Lied nimmt sich die Zeit, die es braucht. Langsam und gelassen. Aber trotzdem im Takt durch prägnante Trommelschläge. Nimmt sich 3:22 pure Prokrastination.

Der permanente Leistungsdruck fällt ab. Herzen so leicht, als bestünden sie aus Federn. Die Augen fallen zu, der Kopf eingehüllt von weißen Wolken aus Watte.

Die Rechte an dem Beitragsbild liegen bei LAIKKA und Regina Fuchs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.