Pick-Ups vollgepackt mit Träumen

„I picture your face and I can’t break the cycle of you in my mind, oh“

Die Akustikversion Tom Grennan‘s „This Is The Place“ ist deutlich langsamer als das Original, lädt dafür aber auch mehr zum Träumen ein. Auf dem Rücksitz eines Pick-Ups stauen sich Boxen voller alten CD’s und aufgeschobene Träume, die Tom Grennan endlich ausleben will. Mal verloren und mal selbstbestimmt gleitet seine Stimme durch verlassene Wüsten und geschlossene Fenster, setzt sich im Ohr fest und bleibt dort liegen. Gibt neue Energie, die ganz tief aus seinem Bauch kommt und durch kraftvoll gesungene Melodien durch laue Sommernächte schwebt. Und wenn man die Augen ganz fest zusammenkneift, entführt die Stimme des Bedforders mitten in den ganz eigenen ‚Happy Place‘.

Untermalt wird die Akustikversion durch flinke Klaviermelodien, die seiner Stimme durch sanfte Akkorde Platz machen, bis schließlich auch Gitarre und Bass mit in das Klanggefecht einsteigen. Tom Grennan fällt es leicht, sich seinen Weg über das Gerüst aus verschiedenen Akkordabfolgen zu hangeln, ohne dabei sein Ziel aus dem Auge zu verlieren.

Die Lyrics handeln von vergangenen Nächten und dem leeren Gefühl, das verschwundene Liebe ohne einen Trost hinterlassen hat. Und trotzdem läuft das Leben immer weiter und still und heimlich träumt man davon, wieder vereint zu sein mit dieser alten Liebe, die ungewohnte Leere wieder ausfüllen zu können und sorglos durch den kommenden Tag zu rennen, immer weiter, immer schneller, immer näher zu den eigenen Träumen.

„In diesem Song geht es darum, einen Ort völliger Ruhe zu finden und dem ganzen Chaos und Gemetzel zu entfliehen. Mein ‚Happy Place‘, meine erste Anlaufstelle. Ob nun alleine oder mit der Person, die ich liebe. Das Lied dokumentiert die Reise, die ich dorthin unternehme und die ich wirklich zu jeder Tageszeit antreten würde, um einen ruhigen und gereinigten Geisteszustand zu erreichen.“

Beitragsbild: (c) Mark Mattock

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.