Wenn Festivalherzen wieder höher schlagen

Irgendwo im Nirgendwo thront zwischen Bäumen und der niedrig stehenden Sonne ein majestätisches Baumhaus, aus dem die verträumt-melancholischen Klänge der Dortmunder Band „Walking On Rivers“ und euphorisches Gelächter schallen. Während der Wind sanft durch die Blätter streicht, wird ebendiese Band diesen Freitag auf den Juicy Beats Park Sessions in ihrer Heimatstadt im Westfalenpark spielen und Fans und sehnsuchtserfüllte Gemüter zum Tanzen bringen.

Gemütliche Stuhlreihen, ein bunt geschmückter Himmel und in der Atmosphäre all die Gefühle, die Konzertbesucher*innen seit nun fast vier Monaten schmerzlichst vermissen. Dazu dann noch die Erleichterung, dass dieses Jahr Live-Musik doch kein weit entfernter Traum ist – das Juicy Beats Festival macht es möglich!

Eigentlich ein deutschlandweit bekanntes und von vielen Festivalherzen geliebtes Event, blieb den Veranstaltern nichts anderes übrig, als das Juicy Beats auf den 23. und 24. Juli 2021 (Tickets) zu verschieben und die Daumen zu drücken, dass bis dahin die Corona-Infektionen eingedämmt werden können. Das Line-Up für nächstes Jahr lässt sich mit Acts wie Kummer, Alligatoah, Kontra K, Provinz, Bruckner und vielen anderen Künstler*innen definitiv sehen – aber bis 2021 ist es nun mal noch ein Jahr…

Also musste ein Plan her, der unter dem Namen „Juicy Beats Park Sessions“ immer mehr an Farbe gewann und schließlich eine zweimonatige Veranstaltungsreihe hergab, die den Sommer unter Einhaltung des Hygienekonzepts wieder bunt und laut gestalten wird. Walking On Rivers liefern den Auftakt – gefolgt von Künstler*innen wie Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys, Die Höchste Eisenbahn, Ines Anioli und Waving The Guns.

Tickets für die Juicy Beats Park Sessions gibt es hier. Beitragsbild (c) Jonas Wenz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.