Glassback – No Need to Panic!

„Don’t you ever wonder why the changes, the plans got crashed before we lived them, although we tried hard?“

Entscheidungen, neue Wege und Unsicherheiten, die ständig durch den Kopf geistern. Fehler aus der Vergangenheit, die sich anhäufen, in der Gegenwart nicht mehr ignoriert werden können und dazu leiten, in der Zukunft alles besser – oder zumindest anders – machen zu wollen. Glassback aus Hamburg verpacken unaufgelöste Gefühle und zerplatze Hoffnungen in einen Song gefüllt mit starken Gitarrenriffs, einander ablösenden Phrasen, einem großen Schub Energie und einem kleinen Hauch von drastischer Dramatik. Es soll weiter nach vorne gehen und nicht mehr länger fortwährend die Mauer einer toxischen Beziehung eingerannt werden, die man sich selbst zusammen mit dem Partner erbaut hat.

Beitragsvild: Glassback (c) Dima Kolomijcev

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.