Pilotenbrille aufgesetzt und Arme ausgestreckt

21. Februar 2020, Molotow Hamburg, Late Night Show mit Drens. Vorher Depri Disko und veganes Falafel in abgelegenen Gassen. Hamburg sprüht vor Euphorie, auf den Straßen rollen die E-Scooter und die Leuchtreklamen blinken heller als die Sterne. Stunde für Stunde füllt sich der beliebte Club mit leidenschaftlichen Tänzern und lachenden Betrunkenen und auch der Karate … Weiterlesen Pilotenbrille aufgesetzt und Arme ausgestreckt

Komponierter, Komprimierter und Konzentrierter Komfort

Es klingt einfacher als es ist, lang andauernde Proberaum-Jams in kompakte Songs zu komprimieren – und trotzdem wagen sich Holosoma an diese große Aufgabe. Ziel dabei ist, genau das Gefühl dem Hörer zu vermitteln, welches im Proberaum herrscht. „Nach 40 Minuten taucht jeder aus seiner fast transzendentalen Versunkenheit auf, grinst und genießt den Nachhall der … Weiterlesen Komponierter, Komprimierter und Konzentrierter Komfort

B104 – Panik

"Du stehst auf, hast keinen Bock. Und der Grund ist dein Job - also mach' doch bitte nur noch das, was dir gefällt und schreck' nicht gleich zurück, wenn irgendein Hund bellt." Energiegeladene Refrains, eine Melodie, die für langanhaltende Ohrwürmer sorgt und ein stetiges Soundgewirr. Die neue Single handelt von Stress, Unzufriedenheit und Panik davor, … Weiterlesen B104 – Panik

Apaath – Schere Zange Glück

"Schere Zange Glück" ist nicht schön. Es ist schonungslos ehrlich und schmerzhaft.Ehrlich mit den Wahrheiten, die wir uns selbst nicht eingestehen wollen.Ehrlich mit all den Rollen, die die profitorientierte Gesellschaft festmauert, während sie ignoriert, wie der Putz des Einzelnen dabei bröckelt.Ehrlich mit den kleinen Dingen, die wir inzwischen als alltäglich abgestempelt und aus unserem Gewissen … Weiterlesen Apaath – Schere Zange Glück

Kicker Dibs – Sterne oder Häuser

"Ich will endlich dahin, wo mein Traum anfing. Wo Häuser und Sterne, Lichter und Ferne ineinander verschwimmen." Augen zu. Ein befreiendes Mal ausatmen. Sommer, nackte Füße und Platz, soweit das Auge reicht. Fröhlichkeit, Freiheit und Fahrtwind. Zwei Körper, die immer wieder zueinander gezogen werden und sich lachend voneinander abstoßen. Fingerfarbe, Kreide und das billige Kratzeis … Weiterlesen Kicker Dibs – Sterne oder Häuser

KYONA – David gegen Goliath

"Die ganze Welt liegt mir zu Füßen, doch ich glaub' mir tun die Füße weh. Ich leg' sie hoch und beginn' meine Odyssee." Langsam wird der Hörer durch drängende Klaviermelodien, treibende Rhythmen auf dem Schlagzeug und eine kräftige Stimme in die Soundlandschaft geführt. Immer wieder wird die Melodie zurückgenommen, damit sich die kunstvoll gestalteten Zeilen … Weiterlesen KYONA – David gegen Goliath

Einsneunzig – Gar Nicht Mal So Schlecht

"Wenn du dich allein' fühlst bin ich bei dir, auch wenn du grad' nicht danach fragst." Die Band aus Marburg glänzt mit einer neuen Single und dem dazu passsenden Musikvideo, das durch Schwarzlicht in Szene gesetzte Partyimpressionen zeigt. Der Dreh war eine Überraschung für Sänger Tim, was dem Ganzen den Eindruck einer wirklichen Party verleiht. … Weiterlesen Einsneunzig – Gar Nicht Mal So Schlecht

Hi! Spencer – Von Grau zu Dir

"Ich möchte explodieren, schieß' mich hoch und dann halt' mich hier oben." Trist, grau und hoffnungslos. Dunkle Wolken ziehen sich zusammen über sonst tanzenden Gedanken und schnüren das Herz zu. Der Regen schüttet aus Strömen über den grauen Asphalt - doch in der kleinen Pfütze spiegelt die Sonne und offenbart einen kleinen Tupfer Freude. Du … Weiterlesen Hi! Spencer – Von Grau zu Dir

OS – Einzigartig

"Es gibt immer wieder Leute, die sagen pass' dich an. Doch du bist einzigartig und nur darauf kommt es an" Ein Fingerabdruck ziert das schlichte Cover. Leise beginnen die vorwurfsvollen Zeilen. Werden untermalt durch sanft gespielte Melodien und abgemischte Beats. Wassertropfen auf festem Untergrund, in der Spiegelung dein Gesicht. Und dann der Refrain. Deine Geschichte, … Weiterlesen OS – Einzigartig

Video-Premiere: Von Flocken zeigen in „Firmament“ die Facetten der Nacht

https://youtu.be/1u7cBRk77b0 Von Flocken nehmen in ihrer neuen Single mit auf die Reise. Ein kleiner Roadtrip durch verlassene Strände und Sonnenuntergänge, die vor dem inneren Auge auftauchen. "Ein bisschen Wehmut ist dabei, wenn uns die Abendsonne scheint." Beginnt der Song verträumt und zurückhaltend, ändert sich das melancholische Feeling zum Refrain hin schnell in grinsende Disco-Beats. Die … Weiterlesen Video-Premiere: Von Flocken zeigen in „Firmament“ die Facetten der Nacht